Zu gut für die Tonne!

send link to app

Zu gut für die Tonne!



Free

Zu gut für die Tonne! stellt die besten Rezepte für die kreative Resteküche vor. Mit Rezepten von Sarah Wiener, Tim Mälzer, Daniel Brühl und vielen anderen Kochpaten. Die App ist ein kostenfreies Angebot des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL).+++ Die App wurde nominiert für den Bundespreis Ecodesign 2014 und den Digital Communication Award 2013. +++Jedes achte Lebensmittel, das wir kaufen, werfen wir weg. Du kannst das ändern – mit dieser App. Sie bietet Rezepte für kreative Resteküche von Sterneköchen und weiteren prominenten Kochpaten. Deren Kochideen interpretieren Klassiker wie den Armen Ritter neu, kreieren unerwartet Neues oder zaubern mit wenigen Zutaten pfiffige Beilagen. Die Rezepte motivieren zum Nachkochen und inspirieren zu eigenen Kreationen mit den zu Hause vorhandenen Resten.Dazu gibt es eine Merkliste für Deine Lieblingsrezepte und einen Einkaufsplaner, der sich Zutaten und Mengen merkt und Übersicht in den nächsten Einkauf bringt – und dabei hilft, Wege und Zeit zu sparen. Ein umfangreiches Lebensmittel-Lexikon informiert über deren Lagerung und Haltbarkeit. Goldene Regeln zeigen, wie einfach es ist, Lebensmittelabfälle zu vermeiden.Mehr Informationen über die Initiative „Zu gut für die Tonne!“ sowie die umfangreiche Rezeptdatenbank zum Einreichen eigener Kochideen finden sich unter www.zugutfuerdietonne.deBMEL, Ernährung, Einkaufsplaner, Kochen, Lebensmittel, Beste Reste, Rezepte, Sterneköche, Tonne